Unterkategorien in dieser Kategorie:

Geschichte

Hammer Erinnerungen 5

Blick vom Kirchenberg Richtung Süden auf die Hammer Landstraße, 1943.

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,Herbert Buchholz, Jahrgang 1929, beschrieb vor 30 Jahren seine Erinnerungen an den Feuersturm und ordnete sie in das allgemeine zeitgeschichtliche Geschehen ein:„Aber was sich dann entwickelte, war ja die eigentliche und einm...

Weiterlesen

Programm der Stadtteilinitiative Juli bis September

Stadtteilinitiative Hamm e.V. im Sievekingdamm 3

Liebe Freund*innen der Stadtteilinitiative Hamm, liebe Nachbar*innen, der Sommer ist da! Von Juli bis September haben wir wieder ein spannendes Veranstaltungs- und Kursprogramm für euch zusammengestellt. Das ganze Programmheft findet ihr auf unserer Homepage oder als gedrucktes Exemplar im Stadtteil...

Weiterlesen

Hammer Erinnerungen 4

Blick vom Mittelkanal auf die Rückfronten der Häuser Eiffestraße 654 bis 662, 1943.

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,Herbert Buchholz, Jahrgang 1929, beschrieb vor 30 Jahren seine Erinnerungen an den Feuersturm und ordnete sie in das allgemeine zeitgeschichtliche Geschehen ein: „Ab Mitternacht des 27. Juli erfolgte ein sehr schwerer Gr...

Weiterlesen

Sommerfest im Geburtshaus Hammer Park

Haus für Geburt und Gesundheit Hamburg Hamm, Foto: Danny Merz

Liebe Geburtshaus-Interessierte,wir richten dieses Jahr unser erstes Sommerfest aus. Nach knapp eineinhalbjährigem Geburtshaus-Betrieb und über 100 Babys, die bei uns geboren wurden, freuen wir uns sehr, Sie alle am 08. Juli zwischen 13 und 18 Uhr bei uns auf dem Hof vor dem Haus für Geburt und Gesu...

Weiterlesen

Hammer Erinnerungen 3

Osterbrook 4 bis 12, 1938

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils, Herbert Buchholz, Jahrgang 1929, beschrieb vor 30 Jahren seine Erinnerungen an den Feuersturm und ordnete sie in das allgemeine zeitgeschichtliche Geschehen ein:  „Das Leben bei uns zu Hause lief auch im Frühjahr 1943 w...

Weiterlesen

Beteiligungsveranstaltung zur Gestaltung des Außenraums um den Neubau im Hammer Park

Das Bezirksamt Hamburg-Mitte lädt alle Interessierten zum gemeinsamen Austausch und einer Beteiligung an der Planung der Außenflächen rund um den Neubau des Hauses der Jugend und des Seniorentreffs im Hammer Park ein!Im Rahmen des Bundesförderprogramms „Modellvorhaben zur Weiterentwicklung der ...

Weiterlesen

Hammer Erinnerungen 2

Die ersten Bombentreffer waren noch eine Attraktion: Eiffestraße 64, 1940.

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,Herbert Buchholz, Jahrgang 1929, beschrieb vor 30 Jahren seine Erinnerungen an den Feuersturm und ordnete sie in das allgemeine zeitgeschichtliche Geschehen ein: „Mit ihrer ganzen Kraft nutzte die Deutsche Luftwaffe ihre...

Weiterlesen

Hammer Erinnerungen 1

London, Theobalds Road, 1941. Quelle: Holborn Library.

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,Herbert Buchholz, Jahrgang 1929, beschrieb vor 30 Jahren seine Erinnerungen an den Feuersturm und ordnete sie in das allgemeine zeitgeschichtliche Geschehen ein: „Am 1. September 1939 begann der für uns alle so schreckli...

Weiterlesen

Hammer Sommerfestival im August

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,im August geht das Hammer Sommerfestival in die dritte Runde! Wir freuen uns, dass sich auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Vereine, Initiativen und Privatpersonen am Festivalprogramm mit tollen und fußläufigen Veranstaltun...

Weiterlesen

Sprechwerk Sommerspielplan 2023

Das Hamburger Sprechwerk stellt seinen Sommerspielplan für die Monate Juni bis August 2023 vor.

Am 25.08.23 startet das Sprechwerk mit einer Uraufführung von Aron H. Matthiasson im Rahmen der Reihe „Wortgefechte" in die neue Saison. Merken Sie sich diesen Termin gerne vor oder reservieren Sie jetzt schon Karten

Weiterlesen

Familienflohmarkt auf dem Platz der Kinderrechte

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils,kaum wird das Wetter wärmer, erreichen uns die ersten Anfragen: Wann findet der nächste Flohmarkt statt? Am Sonntag, den 25. Juni veranstalten wir von 10 bis 15 Uhr den ersten Familienflohmarkt auf dem Platz der Kinderrechte direkt vor dem K...

Weiterlesen

Eine Nacht voller Comedy und Chaos

Lieber Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils,schnallen Sie sich an und schnappen Sie sich Ihre Lachmuskeln: Es ist Zeit für unsere legendäre Stand-up-Comedy-Show! Wir feiern unsere 30. HahaHamm-Jubiläumsshow und wir versprechen Ihnen eine Nacht voller Comedy und Chaos.Am Samstag, den ...

Weiterlesen

Kindheit und Jugend in Hamm

Mädchenschule Sorbenstraße 13, 1934.

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,Erika Gathmann, Jahrgang 1922, erinnert sich an ihre Kindheit und Jugend: „1929 kam ich in die Volksschule Sorbenstraße. Die ersten vier Jahre hatten wir einen Lehrer mit recht guten Erziehungsmethoden. Er war auch unser...

Weiterlesen

Rundgang über Alten Friedhof der Dreifaltigkeitskirche

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,auf dem Alten Friedhof der Dreifaltigkeitskirche in Hamburg-Hamm liegen Persönlichkeiten begraben, die das soziale, kulturelle und politische Leben der Hansestadt nachhaltig prägten. Kunsthistorisch wertvoll ist der Denkmalbe...

Weiterlesen

Am 5. Mai eröffnet das tanzende Einhorn

Am 5. 5. um 5 Uhr 5 gehen die Lichter an.

Es gibt Neuigkeiten zum Tanzenden Einhorn, der neuen Taverne im Hammer Steindamm 108, gegenüber vom Parkeingang.  2006 zum ersten Mal in der Bundesstraße eröffnet, kam die Kündigung der Hausverwaltung zum 31. März 2023. Auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten blieb das Team in Hamm hä...

Weiterlesen

Gedenken an Walter Gutmann am 8. Mai 2023

Horner Weg 25a bis 31, 1930.

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,am Montag, den 8. Mai um 11 Uhr wird der Weg in der Grünanlage Eiffestraße Ecke Diagonalstraße nach Walter Gutmann benannt. Bei der Gedenkveranstaltung sind Kultursenator Dr. Carsten Brosda, Bezirksamtsleiter Ralf Neubauer un...

Weiterlesen

Tag der Geschichtswerkstätten 2023

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,

kennen Sie die Hamburger Geschichtswerkstätten? Insgesamt gibt es 21 Einrichtungen davon bei uns in der Stadt. Seit über 30 Jahren erscheint jährlich die gemeinsame Broschüre „Kiek mol!". Hierin finden Sie alle Veranstaltungen, darunter Rundgänge und Lesungen, die in ganz Hamburg angeboten werden. Die Broschüre erhalten Sie vor Ort in allen Werkstätten oder auch online unter geschichtswerkstaetten-hamburg.de.

Und falls Sie sich schon immer mal gefragt haben, was ein Stadtteilarchiv eigentlich so macht und sammelt, dann kommen Sie gern vorbei: Am Tag der Geschichtswerkstätten, in diesem Jahr ist es Sonntag, der 23. April hat das Stadtteilarchiv Hamm von 10 bis 13 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Alle weiteren Infos finden Sie auf hh-hamm.de.

Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm 
Weiterlesen

Sprechwerk Spielplan für Mai 2023

Das Hamburger Sprechwerk stellt sein Programm für den Monat Mai 2023 vor. 

Weiterlesen

Zeitzeugengespräch – DENK MAL AM ORT

Marienthaler Straße 77, 1930
Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,

im Rahmen der Woche des Gedenkens des Bezirks Hamburg-Mitte 2023 und der Reihe DENK MAL AM ORT laden der Kulturladen und das Stadtteilarchiv Hamm gemeinsam mit der Bürgerinitiative Hamm'se Zivilcourage am Sonntag, den 7. Mai um 11 Uhr zu einem Zeitzeugengespräch mit Michael Nathan über Arie Goral ein. 

Michael K. Nathan, Wegbegleiter Arie Gorals und Vorsitzender der Arie-Goral Gesellschaft, erinnert mit Fotomaterial an den Maler, Lyriker und politischen Aktivisten Arie Goral-Sternheim (16.10.1909 bis 23.4.1996) aus der Familie Mendel. Die Familie Sternheim hat eine Zeit lang in Hamburg Hamm, in der Marienthaler Straße 77, gelebt. Arie Gorals Mutter, Frieda Sternheim, wurde 1941 nach Riga deportiert. Für sie gibt es einen Stolperstein an dieser Stelle. Der Eintritt im Sievekingdamm 3 ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Weitere Infos finden Sie auf hh-hamm.de.

Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm 

Weiterlesen
Markiert in:

Gelebte Nachbarschaft in Hamm

Liebe Hammer Nachbarinnen und Nachbarn, Man stelle sich eine Nachbarschaft vor, in der es selbstverständlich ist, dass Alt und Jung gemeinsame Sache machen,  mit- und voneinander lernen und sich auf herzliche und authentische Art begegnen. Genau das wollen wir erreichen! Unser Projekt, „Generation N...

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.