Veranstaltungen in der Nähe

Veranstaltungen

Aug
23
  1.   Stadtteil
  2.    Öffentlich
  1.   23. August 2019, 16:00

Das BOOTsCafé auf dem Osterbrookplatz

Donnerstag – Samstag, ab 16 Uhr.
Kaffee, Kuchen, Herzhaftes und immer öfter Kulturveranstaltungen.

Aug
24
  1.   Stadtteil
  2.    Öffentlich
  1.   24. August 2019, 10:00 - 16:30
Sommerfest mit Flohmarkt, Kinderprogramm, Live-Musik u.v.m. Flohmarkt viele private Anbieter warten auf Sie! (Standgebühr 10,- + Kuchen, wir bitten um Anmeldung im Kirchenbüro) Kinderprogramm von 11...

Sommerfest mit Flohmarkt, Kinderprogramm, Live-Musik u.v.m.

Flohmarkt
viele private Anbieter warten auf Sie! (Standgebühr 10,- + Kuchen, wir bitten um Anmeldung im Kirchenbüro)

Kinderprogramm
von 11.00 – 14.00 Uhr mit Angelteich, Basteln, Schminken und viele Spiele

Gartencafé mit Kuchenbüffet
Riesige Auswahl an leckeren Torten und Kuchen und viele Sitzplätze im Garten

Live-Musik
Es wird laut – unsere Rockband „Eggs und Hob“ erwarten wir von 14.00 – 15.30 Uhr

Pfadfinderzelt mit Lagerfeuer
Besonders für Kinder ein Erlebnis: Stockbrotbacken am offenen Feuer

Spielzeugmarkt
Große Auswahl und viele Spielgeräte und Spiele zum Ausprobieren und toben

Grillstand und Getränke
Immer umlagert: Der Grillstand mit Bratwürsten und Salaten. Gezapft wird frisch vom Fass

Kleidermarkt
Kenner wissen. Die Kleidermärkte der Wichernkirche sind nicht zu toppen

Briefmarkenstand
Großes Angebot für alle Philatelisten.

Aug
24
  1.   Stadtteil
  2.    Öffentlich
  1.   24. August 2019, 11:00 - 17:00
Der "SieNa"- Nachbarschaftstreff feiert 10-jähriges Jubiläum mit einem bunten Programm für die Nachbarschaft!  Was ist im „SieNa“ los: Entertainment/Bühnenprogramm 10.45 Uhr - Einlass und musikalisc...

Der "SieNa"- Nachbarschaftstreff feiert 10-jähriges Jubiläum mit einem bunten Programm für die Nachbarschaft!

 Was ist im „SieNa“ los: Entertainment/Bühnenprogramm

10.45 Uhr - Einlass und musikalische Begrüßung mit Drehorgelspieler Peter Böhm

11.15 Uhr - Eröffnungsrede des Stiftungsvorstandes (Frau Deuber und Herr Scholze)

11.25 Uhr - Vorführung der „SieNa“- Eltern-Kind-Gruppe „musikalische Früherziehung“/Larissa Pinto

11.40 Uhr - Vorführung der „SieNa“-Senioren-Sport-Gruppe mit Birgitt Schindler

12.00 Uhr - Drehorgel-Unterhaltungsprogramm, Peter Böhm

13.00 Uhr - Vater & Sohn-Stimmungsmusik mit Schlagzeug und Trompete, Felix & Matthias Weidner

14.00 Uhr - Mitsingkonzert für Familien, Larissa Pintora

15.00 Uhr - Zaubershow, Entertainment, Glück & Freude, Hartmut Friedrich

15.30 Uhr - Der Zauberkünstler, Hartmut Friedrich, mischt sich als „Walking Act“ unter die Gäste

17.00 Uhr - ENDE

 

Außerdem:

Fotodokumentation „10-Jahre-SieNa-Nachbarschaftstreff (im „SieNa“, hinterer Raum)

Kinderschminken (draußen vor dem „SieNa“, unter der Markise, genaue Uhrzeit steht noch nicht fest)

Gastronomisches Angebot: Pizza (draußen bei unserem Nachbarn Call a Pizza)

Kaffee und Kuchen (im „SieNa“, hinterer Raum)

 

Anmeldung nicht erforderlich

Beginn: Samstag, 24. August 2019, 11:00 Uhr

Ende: Samstag, 24. August 2019, 17:00 Uhr

Aug
24
  1.   Stadtteil
  2.    Öffentlich
  1.   24. August 2019, 16:00

Das BOOTsCafé auf dem Osterbrookplatz

Donnerstag – Samstag, ab 16 Uhr.
Kaffee, Kuchen, Herzhaftes und immer öfter Kulturveranstaltungen.

Aug
24
  1.   Musik
  2.    Öffentlich
  1.   24. August 2019, 19:00 - 20:30
Am 24.08. haben wir JUNOKILL mit Ihrem Astropunk zu Gast bei uns am BOOTsWagen auf dem Osterbrookplatz. Berenike hat dazu geschrieben: „……ich bin BereNike von der Band JunoKill. Wir proben im Musikb...

Am 24.08. haben wir JUNOKILL mit Ihrem Astropunk zu Gast bei uns am BOOTsWagen auf dem Osterbrookplatz.

Berenike hat dazu geschrieben:

„……ich bin BereNike von der Band JunoKill. Wir proben im Musikbunker Hammer Deich 155. Daher würden wir uns umso mehr freuen, direkt gegenüber ein Konzert zu spielen und dem Stadtteil dadurch zu einer breiteren kulturellen Vielfalt zu verhelfen. Mir gefällt eure Idee, durch die Rasenkonzerte sich untereinander kennenzulernen und auszutauschen, um später dann weitere gemeinsame Veranstaltungen umsetzen zu können. Wir würden als Band also gerne in Form eines musikalischen Beitrags am kulturellen Geschehen vor Ort mitwirken – Sei es am BOOTsWage-Café oder am 14.09. im Rahmen des Osterbrooklyn Festivals oder sonstigen Vorhaben in der Zukunft. Wir haben auf jeden Fall Lust und sind am Start! Außerdem freuen wir uns euch kennenzulernen!“

JunoKill liebt das Wilde und Ungezähmte. (K)Nackige Gesangsmelodien und strahlende Synthie- Flächen treffen auf kantige Beats und schelmische Basslinien. Eingängig und abgedreht.  Das Trio schafft sich einen eigenen Kosmos, indem es mit den Absurditäten des Lebens verhandelt und mit einem kritischen Blick die moderne Gesellschaft kommentiert. Im Rausch der Estase fordert JunoKill zum Tanz zwischen Realität und Traumwelten auf. Die drei Astropunks Marian (dr.), Lennie (b.) und BereNike (voc., synths) haben richtig Bock.

Und wir haben Bock auf JUNOKILL; auf frische Musik aus unserem Stadtteil. Das Wochenende soll schön und warm werden. Mit JUNOKILL wird es heiß.

Hier ist Junokill in Facebook und Instagram.

Aug
30
  1.   Theater
  2.    Öffentlich
  1.   30. August 2019, 19:00
Am Freitag, den 30. August 2019, laden wir wieder – umsonst und draußen – ein zum Roten Sommerkino auf der großen Wiese im Hammer Park (S Hasselbrook/U Hammer Kirche). Um 19 Uhr beginnt die Grillpart...

Am Freitag, den 30. August 2019, laden wir wieder – umsonst und draußen – ein zum Roten Sommerkino auf der großen Wiese im Hammer Park (S Hasselbrook/U Hammer Kirche).

Um 19 Uhr beginnt die Grillparty mit Musik, und ab 20.30 Uhr zeigen wir »Gundermann«, Andreas Dresens Film von 2018 über das kurze und intensive Leben des Baggerfahrers und Liedermachers Gerhard »Gundi« Gundermann (1955-1998). In der DDR galt der Baggerfahrer Gundermann als Sprachrohr der Menschen im Lausitzer Braunkohlerevier. Es ist ein Liebes- und Musikfilm, ein Drama über Schuld und Verstrickung, eine Geschichte vom Verdrängen und Sich-Stellen. Er blickt noch einmal neu auf ein verschwundenes Land. Die Hauptrolle spielt Alexander Scheer, Anna Unterberger steht als seine Frau Conny Gundermann vor der Kamera. In weiteren Rollen sind unter anderem Axel Prahl, Thorsten Merten, Bjarne Mädel, Milan Peschel, Kathrin Angerer und Peter Sodann zu sehen.

Als Vorfilm zeigen wir »Der kleine Nazi« (13 Minuten, Deutschland 2010), eine Kurzfilmkomödie mit schwarzem Humor.

Das Sommerkino wird wie in den letzten Jahren veranstaltet von der Stadtteilgruppe der LINKEN Hamm/Horn/Borgfelde und DIE LINKE. Hamburg-Mitte – mit freundlicher Unterstützung unserer beiden Bundestagsabgeordneten Fabio De Masi und Zaklin Nastic. Wir freuen uns auf viele Gäste!

Sep
07
  1.   Literatur
  2.    Öffentlich
  1.   7. September 2019, 19:00
Nacht der LiteraturSamstag, 7. September, 19 UhrUlla Lachauer: Von Bienen und Menschen Alle reden von Bienen. Wer aber sind die, die sich um sie kümmern? Ulla Lachauer hat Imker besucht –von der Osts...

Nacht der Literatur
Samstag, 7. September, 19 Uhr
Ulla Lachauer: Von Bienen und Menschen

Alle reden von Bienen. Wer aber sind die, die sich um sie kümmern? Ulla Lachauer hat Imker besucht –von der Ostseeinsel Gotland über die Lüneburger Heide bis in den Schwarzwald, von den franz. Pyrenäen über Kärnten bis an die slowenische Adriaküste, vom böhmischen Isergebirge bis in die russische Exklave Kaliningrad.

Vierzehn Portraits passionierter Imker – alt und jung, auf dem Land und in der Stadt. Bewegende Geschichten: Vom Bienenkönig in Ljubljana, von einem Syrer, der vor dem Krieg in seiner Heimat fünfhunder Bienenvölker hielt und jetzt in Deutschland einen Neuanfang wagt

Was können uns Imker aufgrund ihrer besonderen Erfahrung über Natur und Gesellschaft erzählen? Über europäische Befindlichkeiten und Träume?

Eintritt: 10,- €
Jacque‘s Wein-Depot, Sievekingsallee 68, Hamburg-Hamm,
U-Bahn Hammer Kirche oder S-Bahn Hasselbrook
Telefon: Buchhandlung Seitenweise: 040 201203 bitte um Anmeldung

Es gibt noch keine Veranstaltungen. Sei der/die Erste(r) und erstelle eine neue Veranstaltung!
Fehler beim Laden das Tooltip.