Mit der Schottschen Karre zum Gemüsemarkt

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde und Freundinnen des Stadtteils,Hans Gehrcke, Kaufmannssohn, erinnert sich an den Familienbetrieb Wehrhagen, der in der Nachkriegszeit in der Wendenstraße eine neue Bleibe fand: „Es war altgedientes Personal da, bald hatte das Büro wieder einen kaufmännisch...

Weiterlesen

Mit der Barkasse durch Hamm

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freund*innen des Stadtteils, 1897 schrieb Alfred Lichtwark: "Von allen deutschen Großstädten ist keine nach ihrer Erscheinung und ihrem Wesen so unbekannt wie Hamburg." Das dürfte heute definitiv nicht mehr zutreffen. Lediglich Hamburgs Osten scheint sogar vielen ...

Weiterlesen

Meditation in den Kulturladen Hamm

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freund*innen des Stadtteils,Nathalie Behrens lädt am Sonnabend, den 20. März von 10 bis 17 Uhr zur gemeinsamen Meditation in den Kulturladen Hamm, Sievekingdamm 3, ein. Dieser Tag versteht sich als kleines Retreat, an dem Sie neben Yoga-Übungen und Gong-Entspannun...

Weiterlesen

GoldOst: Im Hamburger Osten funkelt's

Hallo liebe Hammerinnen, liebe Hammer, wir sind GoldOst, ein evangelisches Gründungsprojekt in Hamm. Seit 2018 sitzen wir nun im Stadtveränderer-Loft am Hammer Steindamm und es wird Zeit, dass wir uns auf der Hammer Stadtteilseite vorstellen! Bei GoldOst sind wir Leute aus Barmbek, Eilbek, Hamm, Hoh...

Weiterlesen

Nowruz das Frühlingsfest

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freund*innen des Stadtteils,haben Sie schon mal was von Nowruz gehört? Nowruz ist ein uraltes Fest und bedeutet übersetzt „Neuer Tag". Am Frühlingsanfang beginnen die Feierlichkeiten und dauern ungefähr zwei Wochen. Dieses Frühlingsfest wird beispielsweise im Iran...

Weiterlesen

Frühlingserwachen bei Haha Hamm

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freund:innen des Stadtteils,großes Frühlingserwachen bei Haha Hamm am Sonnabend, den 5. März: Die mit Abstand erfolgreichste Comedy-Show Hamburg-Hamms ist endlich wieder da! Moderator Marvin Spencer ist zurück aus seinem Winterdomizil im Süden (Wilhelmsburg) und p...

Weiterlesen

Moin Frida sagt Tschüss

In den vier letzten Jahren waren die beiden Geschäfte mit den einprägsamen Namen "Moin Frida" und "just in (LOVE WITH HAMM)" zu einem festen Bestanddteil der Ladenkultur im Norden Hamms geworden. Immer wieder gab es hier den wunderbaren Blick in die schön gestaltete Ladenfläche und die abwechslungsr...

Weiterlesen

Anne: Poesie, Trash und der Schrank

Die AZUBIS zeigen:Anne: Poesie, Trash und der Schrank Ein hybrides Bildertheater für Familien zum Thema Depression(von 11 bis 99, auf der Bühne und digital erlebbar) Eine Produktion von Die AZUBIS.Von und mit: Kai Fischer, Franca-Rosa von Sobbe und Christopher WeißKünstlerische Leitung: Die AZUBISSt...

Weiterlesen

1000 Showers

eine Butoh-Tanzperformancemit Alyssa Warncke (Tanz) und Joschka Wiebusch (Live-Musik) „I can take one thousand showers, and never be clean" (aus dem Song „Ice Water" von Cat Power) Wasser ist Leben.Wasser ist unkontrollierbarWasser fließt, wohin es will.Ich spiele mit Wasser weil ich das genießeIch ...

Weiterlesen

Essen verbindet

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freund:innen des Stadtteils,gemeinsam mit Nachbar:innen aus dem Stadtteil lädt der Kulturladen Hamm am 26. Februar zum gemeinsamen Essen ein. Die Veranstaltung „Essen verbindet" findet in diesem Jahr das erste Mal statt. Gekocht wird nach einem iranischen Rezept, ...

Weiterlesen

Stadtteilkulturpreis – Hamm unter den Finalisten

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde und Freundinnen des Stadtteils,alljährlich wird der Stadtteilkulturpreis, der wichtigste Preis für die Hamburger Stadtteilkultur, vergeben und wir sind in diesem Jahr mit unserem Projekt „Hammer Sommerfestival" unter den zehn Finalisten. Wie die meisten Na...

Weiterlesen

Alter Ego – mein besseres ich?

Tanzperformance über die Last & Lust an ExzellenzVon und mit Gabriele Gierz „Höher – schneller – weiter" - diese Prämisse gilt seit langem nicht nur für die wirtschaftliche Ebene unserer Leistungsgesellschaft. Sie ist mittlerweile auch im Menschen selbst angekommen.„Bin ich gut genug? Wie kann i...

Weiterlesen

Hammerbrook war eine Trümmerwüste

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde und Freundinnen des Stadtteils,Hans Gehrcke, Kaufmannssohn, erinnert sich an den Familienbetrieb Wehrhagen in der Sonninstraße: „1951 verließen wir die alte Wirkungsstätte in der Sonninstraße und bezogen große ebenerdige Lagerräume und ein zwar kleines, ab...

Weiterlesen

Gong Meditation im Kulturladen Hamm

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freund:innen des Stadtteils,am Sonnabend, den 12. Februar von 14.30 bis 17 Uhr lädt Nathalie Behrens Sie zur Gong Meditation in den Kulturladen Hamm, Sievekingdamm 3, ein. Mit Übungen aus dem Kundalini Yoga werden Sie auf eine Klangerfahrung vorbereitet, die energ...

Weiterlesen

Quartalsprogramm der Stadtteilinitiative 1-2022

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freund:innen des Stadtteils,haben Sie eigentlich schon einen Blick in unser neues Quartalsprogramm geworfen? Von Comedy bis Yoga: Von Januar bis März haben wir für Sie ein buntes Programm auf die Beine gestellt. In unserer Improvisationswerkstatt mit Künstlerin br...

Weiterlesen

Familienbetrieb Wehrhagen in 4. Generation

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde und Freundinnen des Stadtteils,Hans Gehrcke, Kaufmannssohn, erinnert sich an den Familienbetrieb Wehrhagen in der Sonninstraße: „1948 erhielt ich am ‚Kirchenpauer' als Erwachsener das Reifezeugnis und der weitere berufliche Weg war vorgezeichnet. Nicht etw...

Weiterlesen

Musiktheater: Jetzt – morgen war gestern

Am 15. Januar 2022 gibt es im Hamburger Sprechwerk wieder ein besonderes Special zu sehen: Nach dem sie fünf Jahre lang auf der Suche nach dem „Mann in mir" durch die Theater und Kabaretts des Landes gereist ist, beschäftigt sich die Schauspielerin, Sängerin und Komödiantin ANNA SCHÄFER in ihrem neu...

Weiterlesen

Abitur im Kirchenpauer-Gymnasium in Hamm

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde und Freundinnen des Stadtteils,Hans Gehrcke, Kaufmannssohn, erinnert sich an den Familienbetrieb Wehrhagen in der Sonninstraße: „Ich wurde nochmals Schüler bis zum Abitur im Kirchenpauer-Gymnasium in Hamm, half jedoch, wenn Not am Mann war, hier und da im ...

Weiterlesen

Frohe und gesegnete Weihnachten

Wir wünschen euch frohe und gesegnete Weihnachten. Macht euch stimmungsvolle Tage in unserem schönen Hamm und passt auf euch und Nachbarn auf. Geht im Dunkeln durch die Straßen und freut euch an den wundervoll beleuchteten Fenstern und Balkonen. Die längste Nacht des Jahres haben wir hinter uns...

Weiterlesen

Wirtschaftlicher Neuanfang nach dem Krieg

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde und Freundinnen des Stadtteils,Hans Gehrcke, Kaufmannssohn, erinnert sich an den Familienbetrieb Wehrhagen in der Sonninstraße: „Nach lähmenden Wochen begann in kleinstem Rahmen Anlieferung und Verkauf der Waren im Verteilersystem auf dem Gemüsemarkt an di...

Weiterlesen
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.