Blog

Familienbetrieb Wehrhagen in 4. Generation

20220111-164338kirchenpauer-realgymnasium-1948 Abiturfest der Klasse 12b, 1948.
Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde und Freundinnen des Stadtteils,

Hans Gehrcke, Kaufmannssohn, erinnert sich an den Familienbetrieb Wehrhagen in der Sonninstraße: „1948 erhielt ich am ‚Kirchenpauer' als Erwachsener das Reifezeugnis und der weitere berufliche Weg war vorgezeichnet. Nicht etwa ein Wunschstudium! Als einziger Sohn eines hanseatischen Kaufmannes war es fast unumgänglich, die Nachfolge in 4. Generation in einer auf die 100 Jahre des Bestehens zugehenden Firma anzutreten. Drum folgte eine dem Alter und der Vorbildung nach verkürzte Lehre in einem Konkurrenzunternehmen, 1950 der Eintritt ins väterliche Geschäft. Bis 1951 befand sich das Lager in hergerichteten Ruinen der Sonninstraße, das Büro im benachbarten Hause in Kontorgemeinschaft mit einer Quartiers-Firma." In den nächsten Wochen werden wir in lockerer Folge den Bericht fortsetzen.

Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm 
 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hamm-wir-alles.de/