Willkommen auf der Hammer Stadtteilseite

Damals im Grevenweg

Grevenweg-67-1920 Blick in den Grevenweg Richtung Norden, ca. 1920.
Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freundinnen und Freunde des Stadtteils,

Erika Gathmann, Jahrgang 1922, erinnert sich an ihre Kindheit und Jugend: „Wir wohnten im Grevenweg 41, Hs. 1, II Hinterhaus: Wohnung ca. 40 qm, Miete 22 RM, Ofenheizung, ohne Gas und Elektrik, Petroleumlampen als Beleuchtung, gekocht wurde auf dem Kohleherd in der Küche, Wasserhahn in der Toilette (Plumpsklo). Die Küche war einfach ausgestattet: Tisch, drei Stühle, halber Küchenschrank, darüber Borde, Petroleum-Lampen bis 1929/30, dann Strom und Kochen auf Gas. 1927 kauften die Eltern ein Radio mit Detektor/Kristall, 1929 Einröhrengerät mit Akku." In den nächsten Wochen werden wir in lockerer Folge den Bericht fortsetzen.

Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm
 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hamm-wir-alles.de/

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.