Blog

Neues aus deinem Stadtteil Hamm

Mary Poppins im Hammer Park

Historische-Teezeit-im-Hammer-Park Historische Teezeit im Hammer Park

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils,

in unserem Stadtteilarchiv beherbergen wir über 30.000 historische Fotografien von Hamm und den umliegenden Stadtteilen. Die zahlreichen Aufnahmen dokumentieren nicht nur eindrücklich die Zerstörung der Stadt durch den Feuersturm im Juli 1943. Auch liefern sie ein Bild von unserem Viertel und deren Bewohnern vor 1945, den Geschäften, den Freizeitgestaltungen und der Mode. Für nahezu alle Fotografien konnten wir die jeweiligen Standorte ausfindig machen und sortierten sie nach Straßennamen samt Hausnummern. Allein zum Hammer Park sind über 1.000 Fotografien vorhanden. Das haben wir zum Anlass genommen, die Orte aufzuspüren und Vorher-Nachher-Fotos anzufertigen.

Bei unserer Suche haben wir letzte Woche im Hammer Park zwei Frauen getroffen, die in wunderschönen historischen Kleidern ein Picknick mit Kuchen machten.
Hannah Leser (rechts im Bild) schneidert Kleider aus verschiedenen Epochen selbst. Unter Atelier Pompadour können Sie im Internet ihre Kreationen samt vielen Anleitungen zum Nähen anschauen. Im Übrigen trägt Hannah Leser auch beruflich wechselnde Kostüme, zum Beispiel für ihre Rolle als Mary Poppins im gleichnamigen Musical. Leser wohnt bloß 15 Fußminuten vom Hammer Park entfernt, wo sie sich für ihr Atelier des Öfteren fotografieren lässt.

Apropos: Wir sind immer noch auf der Suche nach weiteren Bildern aus unserem Stadtteil.

Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm

 

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hamm-wir-alles.de/

Login