Cover wird geladen ... Cover verschieben um es neu zu positionieren.
Veranstaltungsinformationen
Veranstaltungstitel:
Veranstaltungs Datum / Zeit:
Beginnzeit

20. Nov 2019 18:00

Veranstaltungsbeschreibung:

Rotes Sommerkino im November? »Gundermann« im Rauhen Haus, Wichernsaal, Mittwoch, 20.11.2019, 19 Uhr

Nicht umsonst und draußen, sondern umsonst und drinnen zeigen wir den Film über Gerhard Gundermann, einen Poeten und Sänger aus der DDR, dessen Leben uns vieles über unsere jüngste Geschichte und die Konflikte in der Gegenwart dieses Landes erzählen kann.

Wie sich sicher manche erinnern, war die Aufführung beim Roten Sommerkino im Hammer Park dadurch ungemein beeinträchtigt, dass der Ton nicht zu hören war. Da es aber bei einem Film über einen Liedermacher gerade auf die Musik und Gespräche ankommt und sich der Film wirklich zu sehen lohnt, möchten wir die Aufführung gerne wiederholen.

Bei den anlässlich der Gedenktage 30 Jahre nach 1989 immer wieder gezeigten Szenen geraten die individuellen Lebenswege manchmal aus dem Blick. Anders in diesem Film: Hier geht es um einen Baggerfahrer in der Lausitz, der zum Liedermacher wurde und weiter im Braunkohlen-Tagebau arbeitete, der die DDR verbessern wollte, der unbequem war, aber auch instrumentalisiert wurde. Mehr soll hier nicht verraten werden – wir freuen uns über viele Besucherinnen und Besucher!

Der Filmabend wird veranstaltet von der Stadtteilgruppe DIE LINKE. Hamm/Horn/Borgfelde, unterstützt von DIE LINKE. Hamburg-Mitte.

Downloads:
Standort:
Fehler beim Laden das Tooltip.