Sidebar

x

Seiten

Hamburger Turnerschaft von 1816 r.V.

  1.   Sportvereine
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Sonntag, 14. Oktober 2018
  3. Like die Seite

Stadtteilinitiative Hamm

  1.   Stadtteilinitiative Hamm
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Freitag, 28. September 2018
  3. Like die Seite

Stadtteilgarten

  1.   Stadtteilinitiative Hamm
  2.   Öffentlich
Die Gartengruppe der Stadtteilinitiative „Hamm’ wir alles“ wurde im Jahr 2011 gegründet. Von der Idee des „urban gardening“ inspiriert, haben wir es uns zum Ziel gesetzt, für die Menschen aus unserem ... Die Gartengruppe der Stadtteilinitiative „Hamm’ wir alles“ wurde im Jahr 2011 gegründet. Von der Idee des „urban gardening“ inspiriert, haben wir es uns zum Ziel gesetzt, für die Menschen aus unserem Stadtteil eine Art Mitmach-Garten zu schaffen.

Warum ein Stadtteilgarten?

Das Gartenprojekt direkt im Stadtteil bietet Menschen die Möglichkeit, ganz praktisch ihr Wissen über Pflanzen und ökologische Zusammenhänge zu erweitern. Darüber hinaus ist der Garten ein Ort, wo sich unterschiedlichste Menschen treffen und sich besser kennen lernen können. Wir wollen hier insbesondere auch Kinder und Jugendliche dazu animieren, sich an der Gestaltung ihres Lebensraumes aktiv zu beteiligen.

Wo findet man den Stadtteilgarten?

Griesstraße / Ecke Perthesweg, neben der Stadtteilschule Griesstraße Am Wochenende ist bei schönem Wetter fast immer jemand da. In der Woche sind auch oft Leute vor Ort. Einfach vorbeikommen oder sich anmelden.

Hammer Abendbrot (ab 17 Uhr): Jeden 1. und 3. Freitag im Monat laden wir uns und andere zum gemeinsamen Essen ein. Wir ernten gemeinsam das was wir essen wollen. Zusätzlich sollte Brot, Butter, Quark, Joghurt, Öl und Essig mitgebracht werden um den Geschmack der Pflanzen zu veredeln.
  1.   0
  2.   Freitag, 19. Oktober 2018
  3. Like die Seite

SieNa – Sievekingdamm Nachbarschaftstreff

  1.   Genossenschaften
  2.   Öffentlich
Die Stiftung „Miteinander leben und wohnen“ bietet gerade im „SieNa“ eine Vielzahl von Veranstaltungen unterschiedlichster Art. So werden Ausflüge und Besichtigungen, Freizeitangebote, Informationssem... Die Stiftung „Miteinander leben und wohnen“ bietet gerade im „SieNa“ eine Vielzahl von Veranstaltungen unterschiedlichster Art. So werden Ausflüge und Besichtigungen, Freizeitangebote, Informationsseminare und Kulturveranstaltungen angeboten und noch vieles mehr. Seien Sie neugierig!
  1.   0
  2.   Donnerstag, 27. September 2018
  3. Like die Seite

Jacobipark

  1.   Parks
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Freitag, 19. Oktober 2018
  3. Like die Seite

Nachbarschaftstreff der Genossenschaft Hansa

  1.   Genossenschaften
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Donnerstag, 27. September 2018
  3. Like die Seite

Hammer Park

  1.   Parks
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Freitag, 19. Oktober 2018
  3. Like die Seite

Jacques’ Wein-Depot

  1.   Geschäfte
  2.   Öffentlich
Wer probiert, hat mehr vom Leben. Und zum Leben gehört nun mal ein guter Wein. Ein Ort, an dem man authentische Winzerweine aus aller Welt kostenlos probieren kann, muss also besonders erlebenswert... Wer probiert, hat mehr vom Leben. Und zum Leben gehört nun mal ein guter Wein.

Ein Ort, an dem man authentische Winzerweine aus aller Welt kostenlos probieren kann, muss also besonders erlebenswert sein.

Davon sollten Sie sich selbst überzeugen. Besuchen Sie unser Depot und erleben Sie die langjährige Tradition von Jacques’ live! An unserem Verkostungstisch steht ständig eine große Auswahl qualitätsgeprüfter Weine zum Probieren bereit. Übrigens: In unserer gastlichen Depotatmosphäre lässt sich rund um den Wein wunderbar fachsimpeln, vergleichen und Neues entdecken ...
Probieren Sie das Probieren doch einfach mal aus!

Ich freue mich auf Ihren Besuch!

Ole Friedrichs
  1.   0
  2.   Donnerstag, 27. September 2018
  3. Like die Seite

Wochenmarkt Bei der Vogelstange

  1.   Weitere
  2.   Öffentlich
Markttage und Zeiten:

Dienstags: 09.00-13.00 Uhr

Freitags: 12.30-18.00 Uhr
  1.   0
  2.   Sonntag, 28. Oktober 2018
  3. Like die Seite

Nachbar-Treff Hamm der Wohnungsgenossenschaft von 1904 e.G.

  1.   Genossenschaften
  2.   Öffentlich
Ansprechpartnerin: Jessica Friedsam Moorende 4, 20535 Hamburg Tel. 040 42 30 08-59 friedsam@1904.de Sprechzeiten: dienstags von 16 bis 18 Uhr donnerstags von 9 bis 11 Uhr oder nach telefonis... Ansprechpartnerin:
Jessica Friedsam
Moorende 4, 20535 Hamburg
Tel. 040 42 30 08-59
friedsam@1904.de

Sprechzeiten:
dienstags von 16 bis 18 Uhr
donnerstags von 9 bis 11 Uhr
oder nach telefonischer Vereinbarung

In den Nachbar-Treffs sind natürlich alle Mitglieder und Angehörige (auch unserer Kooperation) herzlich willkommen.
  1.   0
  2.   Donnerstag, 27. September 2018
  3. Like die Seite

Seitenweise Buchhandlung

  1.   Geschäfte
  2.   Öffentlich
Herzlich willkommen in der Buchhandlung Seitenweise. Die Buchhandlung Seitenweise ist eine kleine feine, eigentümergeführte Stadtteilbuchhandlung in Hamburg-Hamm. Sie finden bei uns aktuelle Romane un... Herzlich willkommen in der Buchhandlung Seitenweise. Die Buchhandlung Seitenweise ist eine kleine feine, eigentümergeführte Stadtteilbuchhandlung in Hamburg-Hamm. Sie finden bei uns aktuelle Romane und Krimis, Sachbücher und Ratgeber, Kinderbücher und politische Literatur. Sie können in Ruhe stöbern, aber auch jederzeit gerne unsere Beratung in Anspruch nehmen - oder natürlich gleich hier online Bestellungen aufgeben.
Unser Engagement

Die Buchhandlung Seitenweise gibt es seit 23 Jahren. Als wir, Elke Ehlert und Beatrix Holtmann, die Buchhandlung vor 18 Jahren übernahmen, war 'Seitenweise' im Stadtteil bereits seit 5 Jahren gut eingeführt. Der Schritt in die Selbständigkeit war also vergleichsweise weich gebettet.
Zuvor hatten wir bereits über viele Jahre gemeinsame Erfahrungen im Hamburger Buchhandel gesammelt. Beide hatten wir unsere Umschulung zur Buchhändlerin in dem damaligen 'Buchladen Gegenwind' im Grindelviertel gemacht – in politisch bewegten Zeiten. Dann sind wir zur Heine-Buchhandlung gewechselt. Das waren viele lehrreiche Jahre in einer literarisch ambitionierten Buchhandlung.
Weg von der Uni und in Hamm angekommen, freuen wir uns über die besonders angenehme Mischung unserer Kunden hier im Stadtteil und die dadurch vielseitig mögliche Beratung.
Zu einem Schwerpunkt unserer Arbeit gehört es, zu literarischen und gesellschaftlichen Themen Lesungen zu veranstalten. Mal im kleinen Kreis bei uns im Laden, mal in größeren Räumlichkeiten mit anderen 'Hammer' Institutionen zusammen.
So kam es 2001 auch zur Gründung unserer Bürgerinitiative 'Hamm`se Zivilcourage', an der Vertreter der Schulen, der Kirchen und engagierte BürgerInnen teilnehmen. Dies ist ein Forum, das seither immer wieder zu aktuellen Themen Vorträge und Diskussionen organisiert.
Zu einer schönen Regelmäßigkeit wurde auch unser Buchbesprechungs-Abend gemeinsam mit Jacques' Weindepot. Annemarie Stoltenberg präsentiert uns immer im November bei gutem Wein die besten Bücher des Jahres.
In den letzten Jahren zogen immer mehr junge Leute in den Stadtteil. Unser Kundenstamm verändert sich und wir freuen uns über die Belebung des Stadtteils. Um die kleinen Unternehmen und Läden hier zu vernetzen, waren wir 2003 Gründerinnen der Hammer Unternehmerinnen-Gruppe. Ziel war es, ein aktives Stadtteilgeschehen zu befördern, aber auch unser aller Existenz hier zu gewährleisten und uns gegenseitig zu unterstützen. Es gab bereits zwei gemeinsame Stadtteilfeste.
Zum Advent 2009 haben wir die Tradition: 'lebendiger Adventskalender' in HH-Hamm ins Leben gerufen um mit anderen Hammer Läden und Einrichtungen für ein besinnliches Miteinander im Stadtteil sorgen.
2011 haben wir einen weiteren Schritt in Richtung Vernetzung des Stadtteils in Angriff genommen und die Initiative 'Hamm' wir alles' mit verschiedenen Untergruppen initiiert:
Die Gartengruppe bearbeitet einen Stadtteilgarten bei der Schule Griesstraße.
Die Frauengruppe trifft sich 1 x im Monat.
Die Biografiegruppe hat mit Menschen im Stadtteil Interviews geführt und inzwischen zwei Bücher herausgegeben: 'Hamm' wir alles erlebt' - Gespräche mit alten Menschen in Hamm. Und 'Hamm wir alles gemacht' - Kurzbiographien mit ehrenamtlich engagierten Menschen in Hamm.
Die Gruppe 'Raum für Ideen' hat bereits zweimal eine kleine Messe in Hamm ausgerichtet, auf der sich örtliche Initiativen dargestellt haben. Zur Zeit ist die Gruppe damit befasst, einen schönen Ort in Hamm ausfindig zu machen, an dem eine Skulptur der Bildhauerin Franziska Seifert Platz finden kann. Frau Seifert wird dem Stadtteil diese Plastik schenken.
Eine weitere Untergruppe hat sich um eine homepage für den Stadtteil verdient gemacht, auf der nun regelmäßig alle wichtigen Termine erscheinen: www.hamm-wir-alles.de
2014 wurde Seitenweise unter die 10 besten Hamburger Buchhandlungen gewählt. Das 'Hamburger Abendblatt' hatte seine Leser aufgerufen, ihre Lieblingsbuchhandlung zu beschreiben. Wir waren überwältigt von Ihren freundlichen, wertschätzenden Zuschriften!
Mit unserer Gruppe 'StromabLeser' laden wir Sie ein zu unseren literarischen Schifffahrten im Hamburger Hafen. Die StromabLeser tragen Ihnen während einer 2-Stunden-Tour literarische Texte vor, die eng bezogen sind auf die Gebiete, durch die wir schippern. Es gibt z.Zt. fünf inhaltlich verschiedene Touren. Am besten schauen Sie mal auf die homepage www.stromableser.com. Dort finden Sie auch die je aktuellen Termine. Sie können unsere Gruppe bzw. eine der Touren auch für Ihre privaten oder betrieblichen Feiern 'mieten'.
2017 haben wir den von den vom Kultusministerium ausgeschriebenen deutschen Buchhandlungspreis erhalten.
  1.   0
  2.   Donnerstag, 27. September 2018
  3. Like die Seite

Sportanlage Hammer Park

  1.   Weitere
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Sonntag, 28. Oktober 2018
  3. Like die Seite

LAB Treffpunkt Hamm

  1.   Weitere
  2.   Öffentlich
Ein Leben lang aktiv! Hamburger finden beim Verein Lange Aktiv Bleiben (LAB) ein umfangreiches Angebot zur gemeinsamen Gestaltung ihrer Freizeit. Dazu zählen Sport, Spiele, Ausflüge und Reisen, ges... Ein Leben lang aktiv!

Hamburger finden beim Verein Lange Aktiv Bleiben (LAB) ein umfangreiches Angebot zur gemeinsamen Gestaltung ihrer Freizeit. Dazu zählen Sport, Spiele, Ausflüge und Reisen, geselliges Beisammensein, Kochen, Tanzen, Musizieren, Sprach- und Bastelkurse, künstlerische Aktivitäten und vieles mehr.

Ehrenamtliche und Besucher treffen sich in den 14 Treffpunkten, die über ganz Hamburg verteilt sind. Es gibt regelmäßige Veranstaltungen und wechselnde Angebote. Jeden Monat wird für alle Treffpunkte ein neues Programm individuell zusammengestellt und in den jeweiligen Räumlichkeiten ausgelegt.

In Hamburg sind wir seit 1963 aktiv und damit die älteste Seniorenorganisation der Stadt. Seit 1993 nennt sich der Verein Lange Aktiv Bleiben (LAB) – ein Name, der ausdrücklich programmatisch zu verstehen ist. Interessierte Gäste und neue Mitglieder sind in allen Treffpunkten jederzeit herzlich willkommen!
  1.   0
  2.   Sonntag, 28. Oktober 2018
  3. Like die Seite

Hamburger Tierschutzverein von 1841 e.V.

  1.   Weitere
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Sonntag, 28. Oktober 2018
  3. Like die Seite

SV St. Georg von 1895 e.V.

  1.   Sportvereine
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Sonntag, 14. Oktober 2018
  3. Like die Seite

VLF – Verein für Leibeserziehung und Freizeitgestaltung e.V.

  1.   Sportvereine
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Sonntag, 14. Oktober 2018
  3. Like die Seite

Stadtteilschule Hamburg Mitte

  1.   Schulen
  2.   Öffentlich
Sportbetonte Ganztagsschule mit Gymnasialer Oberstufe

Standort Griesstraße (525/5663)
Außerdem gibt es den Standort Lohmühlen-Park (179/5663)
  1.   0
  2.   Freitag, 19. Oktober 2018
  3. Like die Seite

Haus der Jugend Hammer Park

  1.   Weitere
  2.   Öffentlich
Das Haus der Jugend Hammer Park bietet Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil Hamm im offenen Bereich viele kostenfreie Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Unser Clubraum ist mit einer Musikanl... Das Haus der Jugend Hammer Park bietet Kindern und Jugendlichen aus dem Stadtteil Hamm im offenen Bereich viele kostenfreie Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Unser Clubraum ist mit einer Musikanlage, einem Billardtisch und einer Tischtennisplatte ausgestattet, dazu kommen gemütliche Sitzecken, ein Kickertisch und viele Spiele zum Ausleihen.

Außerdem besteht die Möglichkeit sich zwischendurch mit kleinen Leckereien und Getränken zum Selbstkostenpreis zu versorgen. In den wärmeren Monaten bietet unser Sportplatz zum Toben, Spielen und für unterschiedliche Aktionen, wie Fuß- und Basketball viel Platz.
  1.   0
  2.   Sonntag, 28. Oktober 2018
  3. Like die Seite

Fabrik der Künste

  1.   Weitere
  2.   Öffentlich
Fabrik der Künste ist eine neue Event-Location inmitten des Industriegebietes Hamm-Süd in Hamburg, 3 km vom Hauptbahnhof entfernt. Die alten Lagerräume wurden 2007 aufwendig und designorientiert umgeb... Fabrik der Künste ist eine neue Event-Location inmitten des Industriegebietes Hamm-Süd in Hamburg, 3 km vom Hauptbahnhof entfernt. Die alten Lagerräume wurden 2007 aufwendig und designorientiert umgebaut. Diese so entstandene Location ist eindrucksvoll und bietet mit ihren technischen Möglichkeiten ein vielfältiges Angebot für verschiedene Veranstaltungen.
  1.   0
  2.   Sonntag, 25. November 2018
  3. Like die Seite

Hamburger Sprechwerk

  1.   Theater
  2.   Öffentlich
Keine Seiten-Beschreibung vorhanden
  1.   0
  2.   Mittwoch, 14. November 2018
  3. Like die Seite
Es gibt noch keine Seiten. Sei der/die Erste(r) und erstelle eine neue Seite!
Fehler beim Laden das Tooltip.