Haha Hamm sticht in hohohe See

Barkasse

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils,

nachdem die Kult-Comedy-Show Haha Hamm das Festland wie im Sturm erobert hat, ist es nun Zeit für neue Ufer: Haha Hamm sticht in hohohe See. Jamaika, Sansibar oder Finkenwerder – das Ziel steht noch nicht fest. Los geht es auf alle Fälle am 14. September um 19 Uhr von den St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 2. Treffpunkt ist vor dem Büro von Barkassen-Meyer. Die Karten sind nur bei uns im Kulturladen Hamm, Carl-Petersen-Straße 76, Hofzugang, im Vorverkauf erhältlich. 

Weitere Infos finden Sie unter www.hh-hamm.de. Online-Tickets gibt es über unsere Facebookseite. Vorbestellungen sind möglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und unter 040 / 18 15 14 92. Für die 25 Euro bekommen Sie über zwei Stunden feinste Unterhaltung, eine schöne Tour über die Elbe sowie ein Kaltgetränk inklusive. Freuen dürfen Sie sich aber jetzt schon auf drei großartige Comedians: Hans Krüger, Ben Schmid und Alicja Heldt. Präsentiert wird das Ganze wie immer vom Kapitän der gehobenen Unterhaltung: Marvin Spencer.

Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm