Blog

Nacht der Kirchen Hamburg (Hamm)

NDKH_19_042_Quer_260x150_mit_Hashta_20190913-203221_1

„Herz auf laut" ist das Motto der Hamburger Nacht der Kirchen am 14. September 2019, bei der mehr als 100 Gotteshäuser ihre Türen öffnen. Zu den rund 700 Veranstaltungen werden in diesem Jahr mehr als 80.000 Besucherinnen und Besucher erwartet. In unserem Stadtteil Hamm nehmen vier Kirchen an der Aktion teil. 

Das ist mal eine gute Gelegenheit, sich die eine oder andere Kirche, an der man oft vorbeigeht, von innen anzusehen. Bei dem erwarteten sommerlichen Abend bietet es sich an, einige Kirchen in der Nachbarschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad anzusteuern. 

Hier ist eine Übersicht der Kirchen in Hamm, ergänzt um zwei Empfehlungen in Borgfelde und Eilbek. Ein Klick auf die Kirche führt direkt zum entsprechenden Abendprogramm. Eine Übersicht aller teilnehmenden Kirchen findest du hier: https://ndkh.de/kirchen/#page-content

 Die Dreifaltikeitskirche an der U-Bahn Hammer Kirche

Direkt daneben die Herz-Jesu-Kirche 

Die Christuskirche liegt zur Zeit mitten in der Baustelle am Sievegingdamm. 

Direkt am Bahnhof Burgstraße liegt die Kirche zur heiligen Dreieinigkeit 

Die Erlöserkirche mit dem afrikanischen Zentrum liegt Ecke Jungestraße/Klaus-Groth-Straße. Diese Kirche kennen wir schon von der Theaternacht, denn hier liegt auch das Klabauter-Theater.

Die Friedenskirche in Eilbek möchte ich als Geheimtipp hier am Ende hinzufügen. Hier werden wir von einem abwechslungsreichen musikalischem Programm erwartet. Meine Empfehlung um 19:00 Uhr: Himmlische Hits mit Herz. Pastorin Jutta Jungnickel über himmlische Pophits mit Herz mit musikalischer Begleitung durch Markus Baltensperger.

Ich wünsche euch allen einen wunderbaren und herzlichen Abend beim Kirchenbummel :)

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Sonntag, 17. November 2019