Kulturladen und Stadtteilarchiv im neuen Hammer Sport- und Kulturzentrum

Archiv Archivbild

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils,

nachdem wir in der letzten Woche Erfreuliches vom Kulturladen Hamm berichten konnten, ist nun das Stadtteilarchiv dran: Wir haben ab sofort wieder am neuen Standort, dem Hammer Sport- und Kulturzentrum, geöffnet. Es ist nicht alles fertig, im Haus wird noch gebohrt und gehämmert, Kabel hängen noch von der Decke, kein Bild hängt an der Wand und die Vitrinen sind ungefüllt. Aber trotzdem können Sie uns im Sievekingdamm 3 besuchen. Die Öffnungszeiten sind geblieben: dienstags von 10 bis 12 Uhr und 17 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 12 Uhr. 

Ein Teil unserer riesigen Fotokartei steht wie gewohnt auf den Tischen, andere Kästen holen wir gern bei Bedarf heraus. Die Fotos sind nach Stadtteilen und Straßen sortiert. Schwerpunkte bilden Hamm und Hammerbrook, aber auch Borgfelde, Rothenburgsort und Eilbek sind vertreten. Sogar historische Aufnahmen von ganz Hamburg befinden sich in unserem Bestand. Daneben haben wir ein umfangreiches Textarchiv im Laufe von über 30 Jahren angelegt. In unzähligen Ordnern finden Sie Pressetexte zu Sport, Vereinen, Institutionen, Kultur, Schulen, Verkehr, Stadtplanung und vielen weiteren Themen. Persönliche Dokumente wie beispielsweise Zeugnisse, Ausweise, Urkunden, Lebensmittelkarten befinden sich in einer gesonderten Rubrik. 

Und das Schönste: Nach über sechs Wochen Wartezeit sind wir wieder sogar wieder per Telefon zu erreichen. Sie haben Fragen? Rufen Sie gern unter 040-18 15 14 93 an.

Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Freitag, 15. November 2019