Blog

Fast ein in ganzes Leben im Briefumschlag

Spende Spende

Liebe Hammerinnen und Hammer, liebe Freunde des Stadtteils,

manchmal werden uns im Stadtteilarchiv Hamm oder im Bunkermuseum Hamburg unterschiedliche Dinge zum Kauf angeboten. Hierbei handelt es sich beispielsweise um Orden, Urkunden oder Verbandskästen aus der Kriegs- oder Vorkriegszeit. Auf der anderen Seite werden wir gefragt, ob wir nicht einen Helm oder Ledermantel verkaufen: Wir kaufen nichts und wir verkaufen auch nichts! In der Regel kommen Besucher mit ihren Schätzen und stiften sie oder wir fertigen Kopien, seien es Fotos, alte Zeitungsausschnitte oder Dokumente. In dieser Woche erreichte uns ein dicker Briefumschlag, der fast ein ganzes Leben widerspiegelt: Geburtsurkunde, Babyfoto, Taufausweis, Schulzeugnis, Konfirmationsunterlagen, Lehrvertrag, Bescheinigung über den Verlust der Lehrstelle durch Ausbombung, Arbeitsbuch, Wehrpass, Behelfsheim, neuer Lehrvertrag, Prüfungszeugnis, Facharbeiterbrief, Aufenthaltsbescheinigungen, Personalausweise und vieles mehr.

Der 91-jährige Spender kennt uns schon seit Jahren und hat des Öfteren in der Fotokartei gestöbert. Nun ist er am Aufräumen und möchte seine Familienunterlagen in guten Händen wissen. Wenn Sie unsere Arbeit unterstützen möchten, kommen Sie gern vorbei. Sie finden uns jetzt im Sievekingdamm 3, direkt oberhalb der U-Bahnstation Burgstraße. Unsere Öffnungszeiten: dienstags von 10 bis 12 Uhr und 17 bis 19 Uhr sowie donnerstags von 10 bis 12 Uhr. Weitere Infos finden Sie unter www.hh-hamm.de.

Eine schöne Woche wünscht die Stadtteilinitiative Hamm 

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Bereits registriert? Hier einloggen
Gäste
Samstag, 04. April 2020

By accepting you will be accessing a service provided by a third-party external to https://www.hamm-wir-alles.de/